Extrakte

So vielseitig Extrakte sind, so mannigfaltig sind die Einsatzmöglichkeiten von Membrantechnologie im Extrakt Bereich:

Ob es sich um Konzentrierung, Fraktionierung oder Sterilisation von Extrakten handelt, der spezifischen Membranauswahl und idealen Prozessbedingungen für die jeweilige Anwendung sind kaum Grenzen gesetzt.

Für Klärung und bakterielle Aufbereitung von Extrakten kommen in der Regel Mikrofiltrationsmodule zum Einsatz, beispielsweise aus Keramik.

Membranen im Ultrafiltrations- und Nanofiltrationsbereich eignen sich für die Fraktionierung, Trennung von Macromolekülen, sowie der Entmineralisierung.

Neben der Umkehrosmose, die vor allem in Konzentrationsschritten und bei moderaten Temperaturen eingesetzt wird, sind diese Membranen beispielsweise Spiralwickelmodule auf Polymerbasis.

MMS verfügt über langjährige Erfahrung und Know-how mit vielerlei Extrakten:

Download brochure MMS Extract Applications.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Protein-Extraktion aus Gras

Extraktion und Aufreinigung von RuBisCo*)-Proteinisolat für die menschliche Ernährung im industriellen Maßstab mittels MF, UF und NF.

  • Herstellung von Protein in Lebensmittelqualität
  • Schonende Verarbeitung und Erhalt der Proteinstruktur
  • Geringe Energiekosten

*)RuBisCO ist das Schlüsselenzym der Photosynthese in grünen Blättern von Pflanzen und gilt als das am häufigsten vorkommende Protein auf der Erde.

Mehr im Bereich „Neuigkeiten“

Natürliche Farbkonzentration

Kundenspezifische Lösungen für Algen, Holunder, Purpurkarotte, Rotkohl, Kirschsaft und viele andere.

  • Selektive Anreicherung verschiedener Farbverbindungen durch NF oder RO zur Herstellung von Produkten mit hoher Farbintensität
  • Schonende Verarbeitung empfindlicher Produkte mit hoher Qualität
  • Eignung sowohl für wässrige Lösungen als auch Lösungsmittel

Klärung Natürlicher Farbstoffe

Aufreinigung natürlicher Farbpigmente aus Pflanzenextrakten mit Hilfe von offenen Membranen

  • Entkeimung & Klärung von natürlichen Extrakten

  • Vermeidung thermischer Verfahren 

  • Verlängert die Haltbarkeit und stabilisiert Produktqualität

Kaffee Extrakt Konzentration

  • Konzentration bis zu 35-40% durch NF/RO
  • Hohe Rückhaltung
  • Ermöglicht einen reduzierten Säuregehalt im Konzentrat
  • Reduzierte Energiekosten
  • Reduzierte Verdampfungskosten

Wiederverwendung von Kaffeekondensat

  • Kondensatwasser Wiederverwendung
  • Rückgewinnung von Energie
  • Vorbehandlung zur Gewährleistung einer zuverlässigen RO-Behandlung

Saft- und Extrakt-Konzentration

Niedrigen Arbeitstemperaturen der Membransysteme stellen sicher, dass sich keine Feihlgeschmacke bilden während der Konzentrationsphase.

  • Energiesparende Konzentrierung mit RO bei niedrigen Temperaturen
    Säfte und Extrakte

Aroma Konzentration

  • NF / RO ermöglicht die Konzentration von Aromastoffen in Extrakten
  • Betrieb bei niedrigen Temperaturen für qualitativ hochwertige Produkte

Blut Extrakt

  • Blutserum-Konzentration mit UF / NF
  • Blutserum-Farbreduktion mit MF

Klärung + Konzentration von Hefe

  • Klärung von Hefeextrakten
  • Vollständige Entfernung von Trübstoffen
  • Konzentration bis zu 15-20 % TS
  • Reduktion von Energiekosten im Vergleich zu einem Verdampfer

Klärung von Weizenextrakt

  • Konzentration von Weizenextrakt
  • Einsparung von Engeriekosten (Vergleich Verdampfer)

Hühner Extrakt / Brühe

  • Klärung von Brühen mit MF und UF
  • Extraktkonzentration mit RO / NF
  • Verringerung von Energiekosten (Eindampfer)

Fischprotein, Gelatine aus Fisch

  • Vorbehandlung von Fischprotein und Reduzierung des Fischgeruchs
  • Erhöhung des Proteingehalts auf 20-25 % TS
  • Erhöhung der Gelatinekonzentration