Milchindustrie

Die Milchindustrie ist fortwährend gefordert, bestehende Prozesse zu optimieren, die Milch immer ressourcenschonender zu verarbeiten, sowie neue Prozesse und Produkte zu entwickeln. Dabei spielt die Membrantechnologie eine wichtige Rolle als etablierte Technologie in vielerlei Anwendungen.

Gern unterstützen unsere erfahrenen Mitarbeiter bei Ihren Projekten in allen Bereichen von Prozessdesign über Anlagen-Optimierung bis zur Projektumsetzung und Inbetriebnahme

MMS verfügt über jahrelange Erfahrung mit Membrananwendungen im Milchverarbeitung, beispielsweise bei der Konzentrierung von Magermilch, Entkeimung von ESL Milch und der Herstellung von Molkenprotein WPC.

Anspruchsvolle Anwendungen, wie die Produktion von Milchprotein MPC, nativem Molkenprotein und micellärem Casein, sind nur ein Teil der vielfältigen Einsatzgebiete von Membrantechnologie.

Download MMS Applikationen Milchindustrie

UF - Milchproteinkonzentrat

  • MPC 50 - 90
  • Konzentrierung von Kasein & Molkenproteinen
  • Käse- und Joghurtproduktion
  • Pulverstandardisierung

MCI - Micellar Casein Isolate mit Hohlfaser Mikrofiltration MF

  • Selektive Anreicherung von Kasein und Abtrennung von Molkenproteinen WPC
  • Innovative Alternative zu bestehenden MF-Verfahren
  • Fraktionierung mit Hohlfaser: geringes Investitionsvolumen

WPC / WPI 90 - Molkenproteinkonzentrat und -isolat

  • UF: Selektive Konzentrierung von Molkenproteinen für die Produktion von WPC 35, WPC 50 und WPC 85
  • Produktion weiterer Derivate, zB. Laktose
  • Verarbeitung von Süssmolke
  • MF/ UF: Kombination für Entfettung des Molkenproteinkonzentrates und der Erzeugung von WPI 90

Mizelläres Kasein Isolat - Keramik Mikrofiltration

  • Selektive Anreicherung von Kasein (MCI) mit gleichzeitiger Permeation von Molkenprotein
  • Klassisches Verfahren: keramische MF
  • Gleichmäßiger Transmembrandruck

RO - Magermilchkonzentrierung

  • Konzentrierung bis zu 35% TS
  • Einsparung von Eindampfungskosten
  • Kalte / warme Prozessführung

Molkekonzentrat Produktion für grosse Käsereien & Pulverwerke

  • RO (Reverse Osmosis) für Zulaufmengen mit > 10,000l/h
  • Hoher Konzentrationsgrad möglich: > 30% TS

MMS bietet komplette Molkelinien mit Vorbehandlungen wie Entstaubung, Entfettung und Pasteurisierung an.

Molkelinien: Thermisierung, Pasteurisierung, Separation

  • Erhitzen und Kühlen der Molke für diverse Prozesse, wie Pasteurisieren, Entfetten, Entstauben, Lagerung
  • Design kompletter Produktionslinien

MMS bietet die notwendige Technologie zur Vor- und Nachbereitung Ihrer Produkte an, um sowohl die Anlagenleistung, als auch Produktqualität zu maximieren.

Griechischer Yogurt, Skyr, Quark

  • Konzentrierung und Standardisierung fermentierter Milchprodukte
  • Ultrafiltration von Mager- und Vollmilch
  • Protein - Produkte + niedriger Lactosegehalt
  • Spezielles Design für hohe Viskositäten
  • Anwendung Magerquark bis Frischkäse Doppelrahmstufe
  • Groß- und Kleinmaßstab verfügbar

Fraktionierung von Oligosacchariden

  • Umwandlung von Laktose in höherwertige Produkte
  • Mono-, Di- und Oligosaccharid-Fraktionierung
  • Selektive NF mit kontrollierten Betriebsparametern

Salzbadfiltration: Entfernung von Verunreinigungen

  • Klärung von Salzlake in Käsereien
  • Reduktion von Bakterien in Salzbädern
  • Stabilisierung der Produktion und Risikosenkung